Veröffentlicht in News

„Schön war´s“ – Weihnachtsvolleyballturnier der Schilleraner

Das Weihnachtsvolleyballturnier des Calbenser Gymnasiums in der Hegersporthalle wurde nun bereits in seiner 10. Auflage durchgeführt, traditionell mit einem sehr regem Zuspruch.

Drei Mannschaften, wenn auch in geringfügig wechselnden Besetzungen, sind von Anfang an in jedem Jahr dabei: neben dem Lehrerteam sind das die Mannschaft unter der  neuen Bezeichnung „Kettensäge Hambach“ sowie die „Zerschmetterlinge“.

Alle anderen Teilnehmer sind ebenfalls schon mehrfach angetreten. Dazu gehören Ehemalige und auch Schüler der aktuellen elften und zwölften Klassen mit den tollen Namen: „Athletico bin blau“, „Fünf gegen Willi“, „Kuchikukan“ und „Reisegruppe immerblau“.

Wie immer gab es spannende Spiele, nachdem die neun teilnehmenden Mannschaften drei Gruppen zugelost wurden und im Modus „Jeder gegen Jeden“ mit zwei Gewinnsätzen gespielt wurde. Anschließend traten die Sieger, die Zweit- und Drittplatzierten gegeneinander an. Nicht unerwartet, haben die „Zerschmetterlinge“ vor der Mannschaft „Malle Ultras 2018“ und „Schlechtschmetterfront“ erneut gewonnen.

Spaß hat es allen gemacht und so gingen die Beteiligten voller Vorfreude auf das nächste Turnier Weihnachten 2019 auseinander.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.