Veröffentlicht in News

Werbung in eigener Sache

Eine bessere Werbung in eigener Sache hätte sich das Friedrich-Schiller-Gymnasium Calbe zum Tag der offenen Tür nicht wünschen können. Denn was könnte mehr für eine tolle Schule sprechen, als viele ehemalige Schüler, die schon mitten im Berufs- oder Studienalltag stehen und dennoch ihrer einstigen Schule gern einen Besuch abstatten.

Natürlich sind auch viele möglicherweise neue Schüler mit ihren Eltern der Einladung an einem Samstag Mitte Januar gefolgt, konnten vieles bestaunen und allerlei Einblicke bekommen. Neben dem Trockeneis in Mathematik, den Blitzen in Physik, dem Farbenspiel in Chemie, den umfangreichen Informationen zum Fremdsprachenunterricht und vielem mehr war es vorallem sicherlich das Schulleben selbst, das Eindruck machte. Denn neben den Lehrern engagierten sich auch Schüler aller Klassenstufen, sie stellten Unterrichtsfächer vor, zeigten ihr Können in den verschiedensten Arbeitsgemeinschaften oder verkauften Leckereien bei der Schülerfirma Picnic. Die Schüler der jetzigen fünften Klassen führten ihre neuen Mitschüler durch die Gebäude.

Letztlich blieb ein überaus positiver Gesamteindruck vom Tag der offenen Tür, der insbesondere ein Schulleben aus ehemaligen, aktuellen und zukünftigen Schilleranern perfekt aufzeigte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.