Veröffentlicht in News

radio SAW zu Gast im Gymnasium

Der radio SAW – Radiomoderator und selbsternannte „Englischman“ Warren Green war am 24. Juni zu Gast in unserem Friedrich-Schiller-Gymnasium. Nach der Bewerbung von Englischlehrerin Janine Krenz übersetzte mit der Klasse 7a den Liedtext des neuen Superhits „Love runs out“ der bekannten schwedischen Pop-Band One Republic.

Im Rahmen dieser ganz besonderen Englischstunde lasen die Schüler Zeile für Zeile die Lyrics und übersetzten diese in eigene, sinnvolle Sätze. Warren Green selbst kommt übrigens selbst aus Groß Britannien und sprach mit den Schilleranern die meiste Zeit englisch. Er war äußerst nett, aufgeschlossen und brachte damit jeden zum Lachen. So tanzte und sang er zu dem Lied und forderte alle zum Mitmachen auf. Versorgt wurden alle, selbst wir Presseleute mit Songtexten, Kulis und mit tollen Bonbons. Den abschließend übersetzten Songtext sprachen dann zum Abschluss noch Gina und Sebastian in das Mikro ein, sodass dieser künftig im Rahmen des radio SAW – Programms zu hören ist.

Rundum war es eine sehr witzige Zeit und jeder hatte seinen Spaß, Frau Krenz, die Klasse 7a, wir und am meisten wohl Warren Green.

Der „Englischman“ reist noch zu vielen anderen Schulen überall in Sachsen-Anhalt, bringt den Schülern Englisch näher und konnte insbesondere in Calbe zeigen, dass es auch Spaß machen kann, eine Sprache intensiver zu lernen.

Jeder musste einen Beitrag zum Gesamtprodukt leisten.
Warren Green schlüpfte in die Rolle des Lehrers.
Die Übersetzung wurde auch für die Veröffentlichung im Radio aufgezeichnet.
Gemeinsames Abschlussbild nach der fertigen Übersetzung.
Gemeinsam musste der Text erarbeitet werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.