Veröffentlicht in News

Weihnachtliches Potpourri im Schillergymnasium

Unter dem Motto „Weihnachtliches Potpourri“ hatten über 100 Schüler des Friedrich-Schiller-Gymnasiums Calbe gemeinsam mit ihren Lehrern ein abwechslungsreiches und stimmungsvolles Programm für das allseits beliebte Weihnachtskonzert zusammengestellt. Erneut waren die Eintrittskarten für die drei Termine in Windeseile ausverkauft und die zahlreichen Besucher wurden von Moderator Jonas Brösel stets witzig durch die knapp eineinhalb Stunden geführt.

Das „Weihnachtliche Potpourri“ oder auch in der Kurzübersetzung „Weihnachtliche Allerlei“ wurde durch eine bunte Mischung von Beiträgen des Großen Chors, der Gitarrengruppe, Solokünstlern, des Kleinen Chors, der Tanzgruppe, musikalischen Duos oder eben auch einer Mischung der Künstler erreicht. So war es dann auch wenig verwunderlich, dass wirklich bei Jedem der Funke irgendwann übersprang und die weihnachtliche Stimmung in der altehrwürdigen Schulaula schier greifbar wurde.

Gemeinsames Abschlussfoto der Aktiven des Weihnachtskonzerts

Aber auch außerhalb der Aula, auf dem Schulhof und in den angrenzenden Klassenräumen hatten die Schilleraner auf dem traditionellen Weihnachtsmarkt viel „Weihnachtliches Allerlei“ zu bieten. Zwischen mehreren Aufführungen eines englischen Theaterstücks der fünften Klassen, der Tombola, dem „Sprayerzelt“, dem Bastel- und Quizraum bot sich ein vielfältiges Potpourri an Köstlichkeiten. Mit Zuckerwatte, Waffeln, Kaffee und Kuchen, Plätzchen, Bratwurst und Glühwein konnten die vielen Besucher einen schönen Samstagabend verbringen und sich in gemütlicher Atmosphäre auf das Weihnachtsfest einstimmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.