Veröffentlicht in News

Neue tolle Kunsttische für den Kunstraum im Gymnasium

Ungläubiges Staunen stand den meisten Schülern beim Betreten des Kunstraums förmlich ins Gesicht geschrieben. Dank der Initiative von Kunstlehrerin Marlies Krausholz konnten neue moderne Tische und die dazugehörigen Drehhocker für den Kunstunterricht im Friedrich-Schiller-Gymnasium angeschafft werden.

In Zusammenarbeit mit dem Fachdienst Bildung und Kultur des Salzlandkreises, der die Mittel zur Beschaffung in Höhe von 10.000 Euro bereitstellte, konnte nach der intensiven Suche zur perfekten Ausstattung, diese online bestellt werden.

Insbesondere die Besonderheiten der Tische fallen nicht nur sofort ins Auge, sondern erleichtern auch deutlich die unterrichtliche Arbeit. Durch die Verstellbarkeit der Höhe und die Möglichkeit der variabel ankippbaren Tischplatte kann jeder Schüler seine individuell bequemste Position zum Zeichnen finden.

Besser sitzen und gleichsam auch besser arbeiten mit den neuen Kunsttischen.

Einen Blickfang werden die neuen Kunsttische in jedem Fall auch zukünftig für die Schüler darstellen, wenngleich natürlich in der Anschaffung die Funktionalität und der Komfort im Vordergrund standen. In jedem Fall freuen sich die Schüler sehr über die Verbesserung der Lernbedingungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.